Junges niederländisches Klaviertalent: Martin Oei und Juliette-Constance Riebeek

Junges niederländisches Klaviertalent: Martin Oei und Juliette-Constance Riebeek

Martin Oei und Juliette-Constance Riebeek

Spitzenpianisten von morgen treffen auf den Bösendorfer Imperial. Zu Gast sind Martin Oei (18) und Juliette-Constance Riebeek (12). Beide gelten als große Versprechen unter der jüngsten Generation niederländischer Klaviertalente. In den letzten Jahren sind sie auf den großen niederländischen Konzertbühnen und Festivals aufgetreten.

Martin Oei bei "Die Welt dreht sich weiter


Orientalische Sphären

In diesem Klavierabend entführen Martin Oei und Juliette-Constance Riebeek Sie in die Märchenwelt Osteuropas und Russlands. Wir kennen Tschaikowsky vor allem als Orchesterkomponist, heute Nachmittag ist er in einer Reihe schöner Klavierkompositionen zu hören, wie zum Beispiel in zwei Teilen aus seinem Zyklus Jahreszeiten. Balakiriev schlägt eine Brücke zur östlich gefärbten Welt der kaukasischen Landschaft


Über Martin Oei

Im Alter von 18 Jahren hat Martin Oei viele Preise gewonnen, darunter die des Prinzessin-Christina-Wettbewerbs und der Stiftung für junge Pianisten. Er spielte in Deutschland, Belgien, im Concertgebouw, während der Eröffnung des Rijksmuseum, in Vredenburg Utrecht, beim Amsterdamer Kanal-Festival. Paul Witteman interviewte Martin auf Radio 4 in der Sendung Pianistenuur

"Das Publikum erwartet ein schönes Konzert, und ich möchte es anbieten. Ich möchte zeigen, wie komplex, vielseitig und bewegend klassische Musik sein kann. Neulich habe ich in einem Pflegeheim gespielt. Es gibt Menschen, die dement sind oder nicht mehr gehen können. Trotzdem hat ihnen die Musik wirklich gefallen. Eine verrückte Dame, die sich an nichts mehr erinnern konnte, sang zur Musik mit. Dann war sie plötzlich wieder klar. "Wunderbar, zu sehen, was Musik bewirken kann."


Über Juliette-Constance Riebeek

Juliette-Constance Riebeek erhielt Musik. Sie studiert derzeit Klavier an der Sweelinck-Akademie und gewann - kaum 12 Jahre alt - den zweiten Preis beim Prinzessin-Christina-Wettbewerb West 2 (12-14 Jahre alt) im Januar dieses Jahres. Im nationalen Halbfinale erhielt sie eine ehrenvolle Erwähnung.


piano vleugel Bösendorfer Imperial 290 Mikolaj Balakirjev Anatolij Ljadov Peter Iljitsj Tsjaikovski Sergej Rachmaninov Ludwig van Beethoven BOL Concerten Wereldpianisten zondagmiddag Dimitry Kabalevski
Sonntag 29. Juni 2014, 15:00 Uhr

Junge Spitzenpianisten treffen auf den Bösendorfer Imperial. Zu Gast sind Martin Oei (18) und Juliette-Constance Riebeek (12). Beide arbeiten hart und gelten als die großen Versprechen unter der jüngsten Generation niederländischer Klaviertalente.

Wo und wann

Anfang:
Sonntag 29. Juni 2014, 15:00 Uhr

Der Edesche Konzertsaal. Unerhörte Akustik, intime Schönheit, einer der schönsten Konzertflügel der Niederlande mit den allerbesten Musikern. Ab einer Stunde vor Konzertbeginn sind Sie im Edesche Concertzaal willkommen, zum Beispiel auf eine Tasse Kaffee im Voraus. Bitte beachten Sie: Während der Aufführung gewähren wir keinen Zugang zum Konzertsaal Der Edesche Concertzaal ist nicht subventioniert und wird von Eskes Media / DagjeWeg.NL ermöglicht.

  • Viele Zahlungsmöglichkeiten online;
  • Stage Gift Card OK, auch online;
  • Kostenlose Kaffee/Getränke/Frühstücke;
  • Kostenlose Garderobe;
  • Kostenloses Luxusprogramm-Magazin;
  • Kostenlose und gebührenpflichtige Parkplätze in der Nähe;
  • ECLive! Hören Sie sich das Konzert anschließend noch einmal in hoher Qualität an (bei ausgewählten Konzerten);
  • Genießen Sie das Edesche Concert Hall Diner im angrenzenden stimmungsvollen Restaurant Buitenzorg;
  • Subventionsfrei und unabhängig. Förderer: DagjeWeg.NL Tickets;
  • NPO Radio 4 sendet regelmäßig aus dem Edesche Concertzaal. Hören Sie sich z.B. noch einmal an

Edesche Concertzaal

Amsterdamseweg 9, Ede

Streckenbeschreibung: Auto Öffentliche Verkehrsmittel