Mitglieder des Königlichen Concertgebouw-Orchesters - Schuberts Meisteroktett

Mitglieder des Königlichen Concertgebouw-Orchesters - Schuberts Meisteroktett

Royal Concertgebouw OrchestraDas

Royal Concertgebouw Orchestra gehört zur absoluten Weltspitze. Die Musiker zeichnen sich nicht nur durch ihr großes symphonisches Repertoire aus, sondern sind auch große Liebhaber der Kammermusik. Acht Solisten des KCO feiern ihre Liebe zu Schuberts schönem 'Oktett' im Edesche Konzertsaal. Kammermusik auf höchstem Niveau, mit dem Reiz einer überzeugenden Symphonie.
Arno Piters: "Ich habe studiert, um zu vernichten, weil Sie diese Anerkennung ohnehin wollen
Innerhalb des Königlichen Concertgebouw-Orchesters gibt es viel Platz für Kammermusik. "Das ist wichtig, vor allem für die Streicher. Sie sind ganz auf sich allein gestellt; jeder Kratzer, jeder Fehler, den Sie hören. Die Kammermusik kommt dem Zusammenspiel des gesamten Orchesters zugute, denn man muss genau aufpassen, was um einen herum passiert. Und dann ist es eigentlich egal, mit wem man spielt, denn jeder spielt die Sterne des Himmels. Deshalb finde ich es so toll, das Programm zusammen mit den schönen Oktetts von Schubert und Widmann zu machen"!
(Lesen Sie das Interview mit Arno Piters)

Schuberts 'Oktett'

Ein Meisterwerk kommt nie allein. Sein "Oktett" für drei Bläser und fünf Streicher schrieb Schubert zur gleichen Zeit wie die berühmten Streichquartette "Rosamunde" und "Der Tod und das Mädchen". Eine weitere Ähnlichkeit besteht darin, dass Schubert auch aus anderen Kompositionen des 'Oktettes' schöpft, wie zum Beispiel aus dem berühmten Lied 'Der Wanderer'. Die Verwandtschaft endet jedoch, weil das "Oktett" diese Streichquartette sowohl in der Dauer als auch in der Besetzung bei weitem übertrifft. Mit seinem 'Oktett' komponierte Schubert ein bis dahin einzigartiges Werk und inspirierte spätere Komponisten zu einem solchen Werk

Das 'Oktett' von Jörg WidmannJörg

Widmann (1973) ist ein solcher Komponist, in dessen Musik Schuberts Geist tief in die Poren eingedrungen ist. Für Widmann ist Schuberts "Oktett" "das zentrale Nachschlagewerk". Ein Meisterwerk kommt nie allein. Widmanns "Oktett" beginnt wie Schuberts "Oktett" mit einer einzigen Stimme, aber Widmann lässt das achtköpfige Ensemble durch besondere Spielweisen wie ein ganzes Orchester auffächern. Genießen Sie diese beiden meisterhaften Oktette als die beiden Seiten derselben Medaille. Lesen Sie auch das Interview, das De Groene Amsterdammer mit Jörg Widmann führte.

Hören Sie sich Schuberts 'Oktett' von Mitgliedern der Berliner Philharmoniker an.

Jörg Widmann Franz Schubert Octet Kamermuziek viool altviool cello contrabas klarinet hoorn fagot Koninklijk Concertgebouworkest
Samstag 25. Februar 2017, 20:00 Uhr

Fünf Streicher und drei Blasinstrumente des weltberühmten Royal Concertgebouw Orchestra spielen zwei Meisterwerke der Kammermusik. Schubert machte sich mit seinem schönen Oktett unsterblich. Es wurde zu einem Werk mit symphonischem Reiz, nicht nur wegen der großen Besetzung, sondern auch wegen seiner Länge. Der deutsche Komponist Jörg Widmann war davon so inspiriert, dass er auch ein Oktett für die gleiche Besetzung schrieb. Musik, die für diese acht Mitglieder des Königlichen Concertgebouw-Orchesters geschrieben wurde

Wo und wann

Anfang:
Samstag 25. Februar 2017, 20:00 Uhr

Der Edesche Konzertsaal. Unerhörte Akustik, intime Schönheit, einer der schönsten Konzertflügel der Niederlande mit den allerbesten Musikern. Ab einer Stunde vor Konzertbeginn sind Sie im Edesche Concertzaal willkommen, zum Beispiel auf eine Tasse Kaffee im Voraus. Bitte beachten Sie: Während der Aufführung gewähren wir keinen Zugang zum Konzertsaal Der Edesche Concertzaal ist nicht subventioniert und wird von Eskes Media / DagjeWeg.NL ermöglicht.

  • Viele Zahlungsmöglichkeiten online;
  • Stage Gift Card OK, auch online;
  • Kostenlose Kaffee/Getränke/Frühstücke;
  • Kostenlose Garderobe;
  • Kostenloses Luxusprogramm-Magazin;
  • Kostenlose und gebührenpflichtige Parkplätze in der Nähe;
  • ECLive! Hören Sie sich das Konzert anschließend noch einmal in hoher Qualität an (bei ausgewählten Konzerten);
  • Genießen Sie das Edesche Concert Hall Diner im angrenzenden stimmungsvollen Restaurant Buitenzorg;
  • Subventionsfrei und unabhängig. Förderer: DagjeWeg.NL Tickets;
  • NPO Radio 4 sendet regelmäßig aus dem Edesche Concertzaal. Hören Sie sich z.B. noch einmal an

Edesche Concertzaal

Amsterdamseweg 9, Ede

Streckenbeschreibung: Auto Öffentliche Verkehrsmittel