Bach-Cellosuiten

Bach-Cellosuiten

Programm:

J.S. Bach - Cello-Suiten Nr. 1 und 2

Goebaidoelina - Auftakt

Kurtág - Botschaft-Tröstung

Rademaker - Improvisationen


Bachs-Cellosuiten

Für Cellisten und Millionen von Liebhabern klassischer Musik sind Bachs Cellosuiten der Höhepunkt der klassischen Musik. Was macht diese Werke so besonders? Ist es Bachs Meisterschaft, mit nur einem Instrument eine so einzigartige und einzigartige Klangwelt zu schaffen? Es bleibt ein Rätsel. Jedenfalls gelingt es den Cellisten immer wieder, neue Elemente in Bachs Musik zu entdecken. Auch seine Cellosuiten wurden einmal zu Weltnachrichten. Als der weltberühmte Cellist Mstislaw Rostropowitsch hörte, dass die Berliner Mauer vor dem Fall steht, zögerte er keinen Augenblick. Er packte seine Koffer, reiste nach Berlin und spielte am Checkpoint die Cellosuiten von Charlie Bach, während die Ost- und Westberliner atemlos zuhörten

Berühmte Cellisten über die Cellosuiten von Bach:

Pablo Casals: "Die Emotionen, die ich während des Spiels erlebt habe, gehören zu den reinsten und intensivsten in meiner ganzen Karriere"

Yo-Yo Ma: "Den Kern des Repertoires bilden für jeden Cellisten die Bach-Cello-Suiten. Das Herzstück jeder Suite ist ein Tanz, die Sarabande"


"Bachs Cello-Suiten stehen immer auf meinem Pult!
Die Cellistin Mayke Rademakers sagt: "Ich habe Unterricht von großen Meistern erhalten und habe großartige Beispiele für die Aufführung der Suiten gesehen. An einem bestimmten Punkt fühlt man: Das ist der Moment, an dem ich sie selbst aufführen kann. Sie fühlen: Ich bin
so
weit"
(Interview Mayke Rademakers, lesen Sie dieses Interview)


Mayke Rademakers

Die Cellistin Mayke Rademakers begann ihre berufliche Ausbildung im Alter von sechzehn Jahren in Wien bei André Navarra. Danach entwickelte sie sich mit William Pleeth in London und mit dem berühmten ungarischen Cellisten Janos Starker in den USA Mayke gab viele Liederabende, Kammermusikkonzerte, Rundfunksendungen, Solokonzerte in den Niederlanden, Österreich (Wiener Musikverein), Italien, Deutschland, Norwegen, England (London) und während des Festivals von Aspen (USA) Zusammen mit ihrem Stammpianisten Matthijs Verschoor erhielt Mayke von der französischen Akademie für Kunst und Wissenschaft eine Silbermedaille für ihr Engagement für die französische Musik. Maykes CD-Einspielungen mit Werken von Brahms, Rachmaninov, Bridge, Bach und eigenen Improvisationen werden von der nationalen und internationalen Presse sehr geschätzt. Ihr Bach-Album mit Cellosuiten wurde von der Musikzeitschrift "Luister" mit einem Luister-10 ausgezeichnet

Hören Sie Mayke Rademakers in Bachs Cellosuiten und seine eigenen Improvisationen.


Johann Sebastian Bach Cellosuites Kamermuziek Mayke. Solo. Sofia Goebajdoelina György Kurtág improvisaties cello elektrische cello
Samstag 24. September 2016, 20:00 Uhr

Bachs Cellosuiten sind der Mount Everest in der Musik für Solocello. Mayke Rademakers versteht es und wie. Sieben Jahre lang hat sie sich in Bachs Meisterwerk vertieft, mit einem spektakulären Endergebnis. Sie bringt nicht nur emotionale Interpretationen hervor, sondern Mayke stellt auch Verbindungen zu wunderschönen Cellominiaturen der beiden wichtigsten überlebenden Komponisten her: Sofia Goebaidoelina und György Kurtág. Das Musikmagazin Luister belohnte Mayke Rademakers Leistung mit einem Luister-10

Wo und wann

Anfang:
Samstag 24. September 2016, 20:00 Uhr

Der Edesche Konzertsaal. Unerhörte Akustik, intime Schönheit, einer der schönsten Konzertflügel der Niederlande mit den allerbesten Musikern. Ab einer Stunde vor Konzertbeginn sind Sie im Edesche Concertzaal willkommen, zum Beispiel auf eine Tasse Kaffee im Voraus. Bitte beachten Sie: Während der Aufführung gewähren wir keinen Zugang zum Konzertsaal Der Edesche Concertzaal ist nicht subventioniert und wird von Eskes Media / DagjeWeg.NL ermöglicht.

  • Viele Zahlungsmöglichkeiten online;
  • Stage Gift Card OK, auch online;
  • Kostenlose Kaffee/Getränke/Frühstücke;
  • Kostenlose Garderobe;
  • Kostenloses Luxusprogramm-Magazin;
  • Kostenlose und gebührenpflichtige Parkplätze in der Nähe;
  • ECLive! Hören Sie sich das Konzert anschließend noch einmal in hoher Qualität an (bei ausgewählten Konzerten);
  • Genießen Sie das Edesche Concert Hall Diner im angrenzenden stimmungsvollen Restaurant Buitenzorg;
  • Subventionsfrei und unabhängig. Förderer: DagjeWeg.NL Tickets;
  • NPO Radio 4 sendet regelmäßig aus dem Edesche Concertzaal. Hören Sie sich z.B. noch einmal an

Edesche Concertzaal

Amsterdamseweg 9, Ede

Streckenbeschreibung: Auto Öffentliche Verkehrsmittel