Passionskonzert I - Händels 'Brockes-Passion' - Apollo Ensemble - Alte Musik

Passionskonzert I - Händels 'Brockes-Passion' - Apollo Ensemble - Alte Musik

Oude Muziek '23/'24

Dit concert is al geweest. Bekijk hieronder de serie Oude Muziek '23/'24 :

Grote Bezetting '23/'24

Dit concert is al geweest. Bekijk hieronder de serie Grote Bezetting '23/'24:

Programm

Händel - Brockes-Passion


Apollo Ensemble

Das Apollo Ensemble ist ein internationales Ensemble, dessen Musiker aus allen Teilen der Welt stammen. Künstlerischer Leiter ist der in der Ukraine geborene Geiger David Rabinovich, der sich seine internationalen Sporen mehr als verdient hat und seit siebzehn Jahren ein prominentes Mitglied des Amsterdamer Barockorchesters von Ton Koopman ist. Das Apollo Ensemble ist fasziniert von dem Wunder, dass jahrhundertealte Musik jedes Mal wie neu klingen kann. Was könnte schöner und lohnender sein, als diese Faszination mit dem Publikum zu teilen? Kommen Sie und hören Sie sich das Apollo Ensemble an!

An diesem Konzert sind beteiligt:

  • Renate Arends und Janneke Stoute, Sopran
  • Eske Tibben und Lisa de Feyter, Altistin
  • Camilo Delgado Diaz und Pablo Gregorian, Tenor
  • Michiel Meijer und Robbert Muuse, Bass
  • Apollo Ensemble, Leitung: David Rabinovich


YouTube-Tipp

/div

lijdenstijd meeslepend Brokes Passion Passie Lijdensverhaal oratorium oude muziek koor orkest solisten Brockes Der für die Sünden der Welt gemarterte und sterbende Jesus Jezus Christus Passion passieconcert emotie Barthold Heinrich Brockes Georg Friedrich Händel Händel
Samstag 17. Februar 2024, 19:30 Uhr

Wussten Sie, dass Händel auch Passionen komponiert hat? Wie Bach schuf auch Händel mehrere Passionen, darunter die berühmte "Brockes-Passion". Von den ersten Tönen an wird man in die bewegende Passionsgeschichte hineingezogen und erlebt Händel von seiner leidenschaftlichsten und emotionalsten Seite. Ein bewegender Höhepunkt ist zweifelsohne das Duett zwischen Jesus und seiner Mutter Maria. Die "Brockes-Passion" beeindruckte auch Bach, der das Stück sogar in Leipzig aufführte. Dieses Meisterwerk hat Bachs eigene Johannes-Passion geprägt.

Wo und wann

Anfang:
Samstag 17. Februar 2024, 19:30 Uhr

Der Edesche Konzertsaal. Unerhörte Akustik, intime Schönheit, einer der schönsten Konzertflügel der Niederlande mit den allerbesten Musikern. Ab einer Stunde vor Konzertbeginn sind Sie im Edesche Concertzaal willkommen, zum Beispiel auf eine Tasse Kaffee im Voraus. Bitte beachten Sie: Während der Aufführung gewähren wir keinen Zugang zum Konzertsaal Der Edesche Concertzaal ist nicht subventioniert und wird von Eskes Media / DagjeWeg.NL ermöglicht.

  • Viele Zahlungsmöglichkeiten online;
  • Stage Gift Card OK, auch online;
  • Kostenlose Kaffee/Getränke/Frühstücke;
  • Kostenlose Garderobe;
  • Kostenloses Luxusprogramm-Magazin;
  • Kostenlose und gebührenpflichtige Parkplätze in der Nähe;
  • ECLive! Hören Sie sich das Konzert anschließend noch einmal in hoher Qualität an (bei ausgewählten Konzerten);
  • Genießen Sie das Edesche Concert Hall Diner im angrenzenden stimmungsvollen Restaurant Buitenzorg;
  • Subventionsfrei und unabhängig. Förderer: DagjeWeg.NL Tickets;
  • NPO Radio 4 sendet regelmäßig aus dem Edesche Concertzaal. Hören Sie sich z.B. noch einmal an

Edesche Concertzaal

Amsterdamseweg 9, Ede

Streckenbeschreibung: Auto Öffentliche Verkehrsmittel