Von Bach bis Piazzolla: Peter Van de Velde (Orgel) und Nadja Nevolovitsch (Violine)

Von Bach bis Piazzolla: Peter Van de Velde (Orgel) und Nadja Nevolovitsch (Violine)
Mitarbeiter: Peter van de Velde Nadja Nevolovitsch

 

Von Bach bis Piazzolla: Peter Van de Velde (Orgel) und Nadja Nevolovitsch (Violine)

Suite voor viool en orgel, op. 166
Peter Van de Velde Nadja Nevolovitsch
  • I. Praeludium
  • II. Canzone
  • III. Allemande
  • IV. Moto perpetuo
uit: Thaïs
Peter Van de Velde Nadja Nevolovitsch
  • Méditation
Chaconne voor viool en basso continuo in g (arr.)
Peter Van de Velde Nadja Nevolovitsch
PAUZE
uit: Italienisches Konzert, BWV 971
Peter Van de Velde Nadja Nevolovitsch
  • Andante
Milonga del Angel
Peter Van de Velde Nadja Nevolovitsch
Fracanapa
Peter Van de Velde Nadja Nevolovitsch
Adios Nonino
Peter Van de Velde Nadja Nevolovitsch
Praeludium und Allegro (arr.)
Peter Van de Velde Nadja Nevolovitsch
Freitag 7. November 2014, 20:00 Uhr

Antwerpen trifft Sankt Petersburg im Edesche Konzertsaal. Der Domorganist Peter Van de Velde und die russische Geigerin Nadja Nevolovitsch bilden ein einzigartiges Duo. Gemeinsam setzen sie sich für das romantische Repertoire für Violine und Orgel ein. In Rheinbergers Suite, am. 166 die schöne Ypma-Orgel entpuppt sich als ein wahres Orchester. Ganz zu schweigen von den Tangos von Astor Piazzolla

Wo und wann

Anfang:
Freitag 7. November 2014, 20:00 Uhr

Der Edesche Konzertsaal. Unerhörte Akustik, intime Schönheit, einer der schönsten Konzertflügel der Niederlande mit den allerbesten Musikern. Ab einer Stunde vor Konzertbeginn sind Sie im Edesche Concertzaal willkommen, zum Beispiel auf eine Tasse Kaffee im Voraus. Bitte beachten Sie: Während der Aufführung gewähren wir keinen Zugang zum Konzertsaal Der Edesche Concertzaal ist nicht subventioniert und wird von Eskes Media / DagjeWeg.NL ermöglicht.

  • Viele Zahlungsmöglichkeiten online;
  • Stage Gift Card OK, auch online;
  • Kostenlose Kaffee/Getränke/Frühstücke;
  • Kostenlose Garderobe;
  • Kostenloses Luxusprogramm-Magazin;
  • Kostenlose und gebührenpflichtige Parkplätze in der Nähe;
  • ECLive! Hören Sie sich das Konzert anschließend noch einmal in hoher Qualität an (bei ausgewählten Konzerten);
  • Genießen Sie das Edesche Concert Hall Diner im angrenzenden stimmungsvollen Restaurant Buitenzorg;
  • Subventionsfrei und unabhängig. Förderer: DagjeWeg.NL Tickets;
  • NPO Radio 4 sendet regelmäßig aus dem Edesche Concertzaal. Hören Sie sich z.B. noch einmal an

Edesche Concertzaal

Amsterdamseweg 9, Ede

Streckenbeschreibung: Auto Öffentliche Verkehrsmittel